• Einrichten + Design

Sie suchen nach Ruhe und Kraft in den eigenen vier Wänden?

Mit Massivholzmöbeln können Sie ganz natürlich wohnen!

Ist der Alltag besonders anstrengend, sorgen Ausflüge in die Natur für die nötige Entspannung. Natürlich Wohnen ermöglicht das auch in den eigenen vier Wänden. Zum Beispiel mit modernen Massivholzmöbeln. Die lebendigen Materialien versprühen einen warmen Charme und wirken besonders elegant.

Nachhaltiger Einrichtungsstil: Natürliches Wohnen


Je schneller sich unsere Welt dreht, umso wichtiger wird das natürliche Wohnen. Das nachhaltige Einrichtungskonzept hält uns am Boden und schafft einen Ausgleich zum stressigen Alltag. Möglich ist das mit lebendigen Materialien, gewachsenen Formen und warmen Oberflächen. Geht es um Möbel und Dekoration, heißt es dabei: Weniger, dafür besser. Denn nur so können einzigartige Massivholzmöbel ihren warmen Charme versprühen. Wer beim Kauf auf hohe Qualität und zeitloses Design achtet, bekommt dabei Einrichtungsgegenstände für sein Leben. Das ist unterm Strich günstiger und schont unsere Umwelt.

Massivholzmöbel finden, kaufen und pflegen


Möbel aus Massivholz sind der Inbegriff für das natürliche Wohnen. Denn sie bestehen aus nachwachsenden Materialien, die viele Vorteile bieten. So wirken die atmungsaktiven Einrichtungsgegenstände nicht nur antibakteriell, sondern auch feuchteregulierend. Das heißt, dass sie Wasser aus der Luft aufnehmen, speichern und wieder abgeben, wenn die Luftfeuchtigkeit im Raum gesunken ist.

Furnier oder Massivholz – natürliche Möbel erkennen


Während Massivholzmöbel zum größten Teil aus Vollholz bestehen, dienen Span- oder MDF-Platten als Ausgangsmaterialien für sogenannte Echtholzmöbel. Diese sind oft günstiger und von außen mit einem hauchdünnen Deckblatt aus Holz überzogen. Sie können nicht mit den genannten Vorteilen mithalten und lassen sich vor allem an den Schnittkanten der Möbelrückseiten gut erkennen.

Verschiedene Holzarten für das natürliche Wohnen


Geht es um die Wahl der richtigen Baumart für die langlebigen Massivholzmöbel, kommt es neben der Härte auch auf die Maserung und die Farbe der Materialien an. Besonders harte Hölzer wie Eiche oder Esche sind dabei robust und weniger empfindlich gegen Beschädigungen. Möbel aus Kernbuche, Strukturesche, Kern- oder Nussbaum warten dagegen mit einer besonders ausdrucksvollen Struktur auf.

Geeignete Oberflächen für Möbel aus Vollholz


Öle, Wachse oder Lasuren schützen die empfindliche Oberfläche moderner Massivholzmöbel und erhalten dabei auch die für das natürliche Wohnen wichtigen Eigenschaften. Während Öle die Maserung des Holzes verstärken, schützen leicht glänzende Wachsoberflächen besser vor Feuchtigkeit. Lasuren erhalten dagegen die natürliche Holzmaserung und können den Farbton der Oberflächen nach Belieben beeinflussen. Lacke versiegeln die feinporigen Möbel vollständig, schützen dafür aber besonders wirksam vor äußeren Einflüssen.

Die richtige Pflege für robuste Massivholzmöbel


Möbel aus Vollholz reagieren genau so sensibel auf scharfkantige Gegenstände wie auf Flüssigkeiten. Wer sich für das natürliche Wohnen entscheidet, sollte daher Vorsicht walten lassen. Geht es um die Reinigung, empfehlen Hersteller das Staubwischen mit einem trockenen oder leicht angefeuchteten Tuch. Leichte Verschmutzungen lassen sich dagegen mit etwas Wasser und Neutralseife beseitigen. Aber auch größere Beschädigungen sind meist schnell beseitigt. So lassen sich Verfärbungen an der Oberfläche mit einem Schleifvlies vorsichtig abtragen. Kratzer oder Dellen entfernen Experten durch Ausschleifen und Aufquellen. Dabei legen sie ein feuchtes Tuch unter einem Bügeleisen auf die beschädigte Stelle.




Bitte beachten Sie: Unsere Ratgeberartikel ersetzen keine Beratung durch einen Gutachter oder Juristen. Bei Unsicherheiten oder Fragen wenden Sie sich daher bitte immer persönlich an einen Fachanwalt oder Gutachter. Bei Fragen zu Finanzierungen, Bausparen oder Versicherungen stehen Ihnen unsere Berater natürlich jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Immobilienvermittlung stehen Ihnen unsere Immobilienexperten gerne zur Seite.

Weitere Artikel zum Thema

Welcher Holzboden ist besser?

Parkettböden im Vergleich: sowohl Fertig- als auch Massivparkett haben ihre Vorteile. Welche Parkettart sich besser für Sie eignet, erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Parkett im Kinderzimmer

Holzböden sind auch für Familien mit kleinen Kindern ideal: sie sind robust, angenehm auch barfuß zu begehen und sorgen für ein wohngesundes Raumklima.

Mehr lesen