• Einrichten + Design

Sie planen einen Tapetenwechsel in den eigenen vier Wänden?

Wir zeigen aktuelle Einrichtungsideen für modernes Wohnen!

Zuhause kann man die Seele baumeln lassen und den Alltag vergessen: Ganz privat und ohne fremde Blicke. Damit das funktioniert, sollten auch Möbel und Deko dem eigenen Geschmack entsprechen. So unterschiedlich wie die Menschen, sind dabei die Einrichtungsideen für modernes Wohnen.

Einrichtungsideen für modernes Wohnen finden


Den eigenen Stil zu finden, ist nicht immer leicht. Denn zu viele Möglichkeiten machen das Einrichten schwer. Gut beraten ist dabei, wer sich zunächst ein genaues Bild von seinen Vorstellungen macht. Wie könnte das besser funktionieren, als beim Blättern durch Kataloge oder bei einem gemütlichen Spaziergang durch das nächste Möbelhaus?

6 Einrichtungsideen für modernes Wohnen


Geht es um moderne Wohntrends, gibt es heute unterschiedlichste Stile. In den folgenden Abschnitten haben wir das Wichtigste zu sechs beliebten Konzepten zusammengestellt: Vom gemütlichen Landhausstil im modernen Makeover, bis hin zum minimalistisch kühlen Industriedesign.

Modern Country ist das gemütliche Landhaus in reinster Form


Gemütlichkeit ist das oberste Gebot im eigenen Zuhause – zumindest dann, wenn dieses im Landhausstil erstrahlen soll. Denn dieser sorgt mit viel Holz für eine wohnliche Atmosphäre. Auch im modernen Landhaus befinden sich robuste Holzmöbel, die durch gedeckte Farben besonders gut zur Geltung kommen. Die Dekoration ist knapp, dafür natürlich und hochwertig.

Skandinavische Einrichtungsideen für modernes Wohnen


Eine schlichte Eleganz versprüht die Einrichtung im skandinavischen Design. Denn sie setzt neben freundlichen Pastellfarben vor allem auf klare Formen und Möbel aus hellem Holz. Um die natürliche Ordnung dabei nicht zu stören, rücken Dekoartikel auch hier in den Hintergrund. Sie wärmen mit natürlichen Materialien und setzen lockere Akzente.

Mediterrane Einrichtung bringt den Urlaub nach Hause


Mediterrane Einrichtungsideen für modernes Wohnen bringen Urlaubsstimmung in die eigenen vier Wände. Sie sind zeitlos und setzen auf warme Erdtöne, wie Ocker, Braun und zartes Terrakotta. Während runde Formen die Einrichtungsgegenstände verzieren, schaffen natürliche Holzmöbel aus Olive, Pinie oder Walnuss eine warme Atmosphäre. Geht es um die Deko, unterstreichen Schalen und Vasen aus Holz und Terrakotta den südlichen Charme.

Shabby Chick und Gemütlichkeit mit abgegriffenen Möbeln


Auch wenn Shabby Chick „schäbiger Schick“ bedeutet, bietet der Stil viele schöne Einrichtungsideen für modernes Wohnen. Für Gemütlichkeit sorgt dabei die Mischung aus Flohmarktfunden und Selbstgemachtem. Während abgegriffene Möbel aus Holz, Metall oder Leder eine Geschichte erzählen, erhalten Pastellfarben die nötige Ruhe. Auch in Sachen Dekoration geht es um die Schönheit des Unvollkommenen. Hier finden sich Einzelstücke aus Holz oder Metall in Kombination mit natürlichen Stoffen.

Industrielle Einrichtungsideen für modernes Wohnen


Der industrielle Wohnstil entstand, als alte Fabriken zu Wohnzwecken umgenutzt wurden. Neben offenen Räumen ist er vor allem durch die Kombination harter und natürlicher Materialien gekennzeichnet. So finden sich kühle Backsteinwände und metallische Einrichtungsgegenstände im Einklang mit warmen Holzoberflächen wieder. Dekoration ist dabei nicht nötig. Allein grüne Pflanzen helfen, das Ambiente lebendig aufzulockern.

Form, Farbe und Material im modernen Retro-Design


Der Retro-Look gleicht einem Experiment aus Formen, Farben und Materialien. Er holt die Trends der 50er und 60er Jahre in unsere Zeit und spielt mit Möbeln in gewagten und organischen Formen. Ebenso kennzeichnend sind knallige Farben, zarte Pastelltöne und schwarze Flächen. Auch großformatige Drucke mit geometrischen Formen sind hier kein No-Go. Geht es um die Dekoration, ist hingegen Zurückhaltung gefragt: Zu viele Accessoires wirken hier schnell chaotisch.

Verschiedene Einrichtungsstile im individuellen Mix


Wer sein Haus oder seine Wohnung nach den eigenen Wünschen einrichten möchte, ist heute an keine Konventionen gebunden. Selbst Stilbrüche sind durchaus erwünscht, wenn es um Einrichtungsideen für modernes Wohnen geht. Denn sie unterstreichen das Individuelle und schaffen den perfekten Raum zum Wohlfühlen.




Bitte beachten Sie: Unsere Ratgeberartikel ersetzen keine Beratung durch einen Gutachter oder Juristen. Bei Unsicherheiten oder Fragen wenden Sie sich daher bitte immer persönlich an einen Fachanwalt oder Gutachter. Bei Fragen zu Finanzierungen, Bausparen oder Versicherungen stehen Ihnen unsere Berater natürlich jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Immobilienvermittlung stehen Ihnen unsere Immobilienexperten gerne zur Seite.

Weitere Artikel zum Thema

Welcher Holzboden ist besser?

Parkettböden im Vergleich: sowohl Fertig- als auch Massivparkett haben ihre Vorteile. Welche Parkettart sich besser für Sie eignet, erfahren Sie hier.

Mehr lesen

Parkett im Kinderzimmer

Holzböden sind auch für Familien mit kleinen Kindern ideal: sie sind robust, angenehm auch barfuß zu begehen und sorgen für ein wohngesundes Raumklima.

Mehr lesen