Sie möchten vom Komfort neuer Badarmaturen profitieren?

Wir präsentieren Trends für Waschtisch, Wanne und Dusche!

Tagtäglich spenden Badarmaturen Wasser zum Spülen, Baden oder Duschen. Dabei sollen sie nicht nur zuverlässig funktionieren, sondern auch den individuellen Einrichtungsstil unterstreichen. Da sich dieser mit der Zeit aber verändert, erwachen auch die Ausläufe immer wieder im neuen Gewand. Aktuelle Trends: Bodenstehende Armaturen, moderne Farben und digitale Helfer.



Innovative Badarmaturen für Waschtisch, Wanne und Dusche

Sind Hausbesitzer auf der Suche nach Armaturen für das Badezimmer, haben sie heute eine schier unendliche Auswahl. Ob filigran geformt oder wie aus einem Stück gegossen: Zu jedem Einrichtungsstil gibt es die passenden Ausläufe.

Während es bei Waschtischen und Badewannen vor allem um das Design geht, spielt in der Dusche auch der Komfort eine wichtige Rolle. So lassen moderne Brausen das Wasser über große Flächen von der Decke rieseln. Ist der Strahl verstellbar, verwandelt sich der angenehme Regenschauer auf Knopfdruck sogar in einen erfrischenden Wasserfall. Auch die Beleuchtung ist dabei immer wichtiger. Voll im Trend: Duschbrausen, die das Wasser je nach Stimmung in verschiedenen Farbtönen erstrahlen lassen.

Farben und Formen der Badarmaturen von morgen

Geht es um die Farbe der Armaturen, liegt der Fokus wie eh und je auf glänzenden Chrom-Oberflächen. Wer sich nach etwas Abwechslung sehnt, kann mit schwarzen, weißen oder goldenen Elementen aber auch besondere Akzente setzen.

Die Formen der modernen Ausläufe orientieren sich immer mehr an der Natur. Sie sind organisch geschwungen und passen zum fließenden Medium Wasser. Im Trend liegen aber auch bodenstehende Badarmaturen für Waschtische und freistehende Badewannen. Diese erstrahlen im klassischen Chic vergangener Tage oder sind besonders funktional. Einige Hersteller bieten dabei zum Beispiel Ausläufe, die in Form von Abstellflächen mehr Platz im Badezimmer schaffen.

Einheitliche Design-Auswahl für stilgerechte Wohlfühlbäder

Während es heute für jeden Einrichtungsstil die passenden Badarmaturen und Objekte gibt, kommt es bei der Auswahl vor allem auf die richtige Linie an. Entstammen alle Ausläufe der gleichen Serie, schmiegen sie sich optimal in die Badeinrichtung ein. Diese wirkt dann stimmig und sorgt so für ein hohes Wohlgefühl. Wählen Haus- oder Wohnungsbesitzer verschiedene Serien für Waschtisch, Dusche oder Wanne, kann das hingegen zu Spannungen und Unruhe im Badezimmer führen.

Digital bedienbar: Die Badarmaturen der Zukunft

Während die Digitalisierung bereits viele Bereiche unseres Lebens verändert hat, bleibt im Bad alles beim Alten? Aktuelle Badtrends beweisen das Gegenteil: Viele Hersteller statten ihre Armaturen mit digitalen Funktionen aus. Dabei fließt das Wasser immer öfter ohne Berührung, zum Beispiel durch einfache Sprachbefehle. Das ist nicht nur komfortabel, sondern auch hygienisch. Besonders spannend sind auch voreingestellte Szenarien. Dabei merkt sich die Dusche, wie warm und stark das Wasser fließen soll und macht langes Nachregulieren überflüssig.

Optimaler Bedienkomfort bis ins hohe Alter

Digitale Badarmaturen sind bereits heute mehr als eine bloße Spielerei. Sie sorgen für einen hohen Komfort und verhelfen vor allem alten und kranken Menschen zu einem selbstbestimmten Leben. Diese sind in ihrer Bewegungsfreiheit oft eingeschränkt und profitieren stark von der einfachen und berührungslosen Bedienung. Kleine Kinder schützen die modernen Armaturen darüber hinaus auch vor dem Verbrühen. Ein weiterer Vorteil: Fließt das Wasser sensorgesteuert, sinkt der Verbrauch und Hausbesitzer sparen Heiz- und Wasserkosten.

* Fußnoten

Bitte beachten Sie: Unsere Ratgeberartikel ersetzen keine Beratung durch einen Gutachter oder Juristen. Bei Unsicherheiten oder Fragen wenden Sie sich daher bitte immer persönlich an einen Fachanwalt oder Gutachter. Bei Fragen zu Finanzierungen, Bausparen oder Versicherungen stehen Ihnen unsere Berater natürlich jederzeit zur Verfügung. Bei Fragen rund um die Immobilienvermittlung stehen Ihnen unsere Immobilienexperten gerne zur Seite.